Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

FMX.Graphics.TCanvas.FillPolygon

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure FillPolygon(const Points: TPolygon; const AOpacity: Single); virtual;

C++

virtual void __fastcall FillPolygon(const System::Math::Vectors::TPolygon Points, const float AOpacity);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
FMX.Graphics.pas
FMX.Graphics.hpp
FMX.Graphics TCanvas

Beschreibung

Füllt ein Polygon und zeigt es auf dem aktuellen TCanvas-Objekt an.

FillPolygon füllt ein Polygon als ein TPathData zwischen den TPolygon-Eckpunkten mithilfe des in der Eigenschaft Fill angegebenen Pinsels.

Der Parameter Points gibt die zu füllenden Eckpunkte des TPolygon-Objekts an.

Der Parameter AOpacity gibt die Transparenz der Fill-Farbe an.

Wenn der erste und der letzte Punkt des Arrays Points nicht übereinstimmen, wird die Oberfläche des Polygons durch eine Linie zwischen dem ersten und dem letzten Punkt im Array Points geschlossen.

Wenn das Array Points leer ist, führt FillPolygon nichts aus. In diesem Fall löst diese Methode keine Fehler aus.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz