System.Bindings.EvalProtocol

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche


Enthält Interfaces, die compilierte Bindungsausdrücke, benutzerdefinierte Gültigkeitsbereiche, benutzerdefinierte Wrapper, dynamische Instanzen eines Members in einer dynamischen Gruppe, gekapselte Ergebnistypen, L-Werte, Wrapper als Platzhalter für physische Werte, Gültigkeitsbereichsenumeratoren, Gültigkeitsbereichssymbole, direkte Werte und zugehörige Interfaces definieren. Die Unit enthält darüber hinaus Klassen, die benutzerdefinierte Wrapper-Getter-Callbacks, Positions-Wrapper, Gültigkeitssymbole, Abonnementbenachrichtigungen, Wert-Wrapper usw. implementieren.

Package bindengine.bpl

Klassen

EEvaluatorErrorException-Klasse zur Anzeige von Fehlern in Auswertungen.
EPlaceholderErrorException-Klasse zur Anzeige von Fehlern in der Funktionalität von Platzhalter-Wrappern.
EWrapperErrorException-Klasse zur Anzeige von Fehlern im Verhalten eines Wrapper.
IArgumentsÜbergibt bei der Auswertung Argumente an einen Wrapper.
IChildGreift auf Informationen über gekapselte Objekt-Member zu.
ICompiledBindingErmöglicht die Auswertung eines compilierten Ausdrucks.
ICompiledBindingWrappersICompiledBindingWrappers ist ein Interface, das den Zugriff auf Wrapper bereitstellt.
ICustomScopeEin benutzerdefinierter Gültigkeitsbereich, der Benutzern ermöglicht, einen benutzerdefinierten Wrapper für nachgebildete Objekt-Member zurückzugeben.
ICustomWrapperStellt für die Engine Informationen über die syntaktische Form des gekapselten nachgebildeten Objekt-Member und die Benutzerroutine bereit, die den Wert für den nachgebildeten Member berechnet.
IDebugBindingWird intern zum Abfangen der Ausführungsreihenfolge von Engine-Operationen verwendet.
IDynamicGroupErmöglicht bei Bedarf die Ermittlung des Wertes eines Objekt-Member.
IDynamicInstanceRepräsentiert eine dynamische Instanz eines Member in einer dynamischen Gruppe.
IGroupSpeichert die gekapselten Ergebniswerte.
IInvokableDefiniert eine Funktion, die die Position für bidirektionale Ausdrücke zurückgeben kann.
ILocationDefiniert einen lvalue (linken Wert), der extrahiert und gespeichert werden kann.
IPlaceholderDefiniert einen Wrapper, der als Platzhalter fungiert, wenn kein physischer Wert gekapselt wird.
IPreparedWrappers
IRecordChildInterface, das auf Informationen über das einem gekapselten Member und seinen RTTI übergeordnete Objekt zugreift.
IRecordPlaceholder
IRttiChildStellt den Zugriff auf das übergeordnete Objekt von internen Wappern und auf die RTTI des Member bereit.
IScopeRepräsentiert einen Gültigkeitsbereich, der für Wrapper gesucht werden kann.
IScopeEnumerableDurch Implementierung dieses Interface können Gültigkeitsbereiche ihre eigenen Wrapper auflisten.
IScopeEnumeratorDurch Implementierung dieses Interface können aufzählbare Gültigkeitsbereiche aufgelistet werden.
IScopeExEin Gültigkeitsbereich, der die Möglichkeiten der Suche nach Namen sowie nach Objekten erweitert.
IScopeSelfStellt den Zugriff auf einen Wrapper bereit, der dasselbe Objekt wie der Wrapper kapselt, der dieses Interface implementiert.
IScopeSymbolsErmöglicht einem Gültigkeitsbereich, Wrapper nur für die in dem Ausdruck vorhandenen Symbole zurückzugeben.
ISubscribableWird von Werten implementiert, die Änderungsbenachrichtigungen unterstützen.
ISubscriptionRepräsentiert ein Änderungsbenachrichtigungs-Abonnement für ein abonnementfähiges Objekt.
IValueAbstrakte Definition eines unmittelbaren Wertes. Mit diesem Interface wird die Abfrage nach ILocation unterstützt.
IWrapper
IWrapperBindingInterface, das den Prototyp einer compilierten Bindung eines Wrapper definiert.
TLocationWrapperEinfache Wrapper-Implementierung für Speicherorte.
TScopeSymbolsEinfache Implementierung für IScopeSymbols.
TValueWrapperEinfache Implementierung für R-Werte (rechte Werte).

Routinen

AdaptArgumentsErstellt ein Array der tatsächlichen Werte aus den angegebenen Werte-Wrappern.

Typen

TCompiledBindingPhaseTypeBeschreibt die möglichen Phasen des Ausdrucks-Compilers.
TCustomWrapperGetterCallbackVom benutzerdefinierten Wrapper verwendete Callback-Funktion zum Ermitteln des eigentlichen Wertes des nachgebildeten, gekapselten Objekt-Member.
TCustomWrapperTypeAufzählung mit benutzerdefinierten Wrapper-Typen.
TSubscriptionNotificationWird aufgerufen, wenn sich ein abonnementfähiges Objekt ändert.
TWrapperDictionaryRepräsentiert ein Dictionary, das Wrapper enthält.