System.Bindings.Methods

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche


Enthält eine Klasse, die eine Liste mit Bindungsmethoden samt ihrem Generator sowie zugehörige Funktionen und aufrufbare Funktionsrümpfe implementiert. Die Unit enthält darüber hinaus globale Routinen, die die Rückgabe einer von bidirektionalen Ausdrücken verwendeten Position und von L-Werten ermöglichen, die extrahiert und gespeichert werden können.

Package bindengine.bpl

Klassen

EBindConverterErrorException-Klasse für Fehler, die bei der Verwaltung und Verwendung von Konvertern für die Ausgaben von Bindungsausdrücken auftreten.
EBindMethodErrorException-Klasse für Fehler, die bei der Verwaltung der im Skript verwendeten Methoden auftreten.
EBindOutputCallbackErrorException-Klasse für Fehler, die auftreten, wenn einem bestimmten Datentyp keine Callback-Funktion zugewiesen ist.
EBindOutputErrorException-Klasse für Fehler, die auftreten, wenn für einen Bindungsausdruck keine Ausgabe erstellt werden kann.
TBindingMethodsEnthält eine Liste der Bindungsmethoden.
TBindingMethodsFactoryGeneratorklasse für die Klasse TBindingMethods.

Routinen

MakeInvokableGibt eine Position für bidirektionale Ausdrücke zurück.
MakeLocationGibt einen lvalue (linken Wert) zurück, der extrahiert und gespeichert werden kann.

Typen

TInvokableBodyReferenz auf eine Funktion. TInvokableBody wird von der Methode MakeInvokable verwendet.
TMethodDescriptionRecord mit der Beschreibung einer Methode.