Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Classes.TComponent.ValidateInsert

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure ValidateInsert(AComponent: TComponent); dynamic;

C++

DYNAMIC void __fastcall ValidateInsert(TComponent* AComponent);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes TComponent

Beschreibung

Stellt die Schnittstelle für eine Methode dar, die eine untergeordnete Komponente vor dem Einfügen überprüft.

ValidateInsert hat in TComponent keine Wirkung. Abgeleitete Klassen können diese Methode überschreiben, damit eine Komponente das Einfügen eines untergeordneten Objekts verhindern kann. In der Standardeinstellung erlaubt ValidateInsert jedem Objekt, in die Komponente eingefügt zu werden.

Muss eine Komponente nur bestimmte Objekte validieren, kann ValidateInsert in abgeleiteten Klassen überschrieben werden, um diese Objekte auszufiltern. Um ein Einfügen zu verhindern, lösen Sie eine Exception in der abgeleiteten Methode aus.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz