Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.IniFiles.TCustomIniFile.ReadString

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function ReadString(const Section, Ident, Default: string): string; virtual; abstract;

C++

virtual System::UnicodeString __fastcall ReadString(const System::UnicodeString Section, const System::UnicodeString Ident, const System::UnicodeString Default) = 0 ;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.IniFiles.pas
System.IniFiles.hpp
System.IniFiles TCustomIniFile

Beschreibung

Liest einen String-Wert aus einer INI-Datei.

Mit ReadString kann ein String-Wert aus einer INI-Datei gelesen werden. Section bezeichnet den Abschnitt, der den zum Wert gehörigen Schlüssel enthält. Ident ist der Name des Schlüssels mit dem Wert. Default ist der Standardwert, der in den folgenden Situationen zurückgeliefert wird:

  • Section ist nicht vorhanden.
  • Der Schlüssel existiert nicht.
  • Dem Schlüssel ist kein Datenwert zugeordnet.
Hinweis: Wenn unter Windows der String in der INI-Datei in Anführungszeichen eingeschlossen wird, sind sie im Rückgabewert entfernt.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz