Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TControl.ClientOrigin

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property ClientOrigin: TPoint read GetClientOrigin;

C++

__property System::Types::TPoint ClientOrigin = {read=GetClientOrigin};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TControl

Beschreibung

Bestimmt die Bildschirmkoordinaten der oberen linken Ecke des Client-Bereichs eines Steuerelements in Pixel.

Mit ClientOrigin können Sie die linke obere Ecke des Client-Bereichs eines Steuerelements ermitteln. ClientOrigin gibt die X- und Y-Koordinaten als Wert des Typs TPoint zurück. X ist dabei die horizontale und Y die vertikale Koordinate des Punktes.

Die Bildschirmkoordinaten eines Steuerelements, das nicht von TWinControl, sondern von TControl abgeleitet ist, ergeben sich aus der Addition seiner Eigenschaften Left bzw. Top und der Bildschirmkoordinaten seines übergeordneten Steuerelements. Wenn dem Steuerelement kein Objekt übergeordnet ist, wird beim Lesen von ClientOrigin eine EInvalidOperation-Exception ausgelöst.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz