Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TControl.MouseUp

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure MouseUp(Button: TMouseButton; Shift: TShiftState;  X, Y: Integer); dynamic;

C++

DYNAMIC void __fastcall MouseUp(System::Uitypes::TMouseButton Button, System::Classes::TShiftState Shift, int X, int Y);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TControl

Beschreibung

Ist der Dispatcher für das OnMouseUp-Ereignis.

Überschreiben Sie die als protected deklarierte Methode MouseUp, um zusätzlich zum Aufruf der OnMouseUp-Ereignisbehandlungsroutine andere Aktionen durchzuführen, wenn der Benutzer innerhalb des Steuerelements die Maustaste loslässt.

Ein Steuerelement ruft MouseUp als Reaktion auf die Windows-Botschaften WM_LBUTTONUP, WM_MBUTTONUP und WM_RBUTTONUP auf. Die Methode decodiert die Botschaftsparameter und übergibt die Werte für den Status der Umschalttaste und der Position an die Parameter Shift, X und Y. Aus dem Wert des Parameters Button kann ermittelt werden, welche Maustaste losgelassen wurde: die linke, die rechte oder die mittlere.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz