Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.ActionChange

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure ActionChange(Sender: TObject; CheckDefaults: Boolean); override;

C++

DYNAMIC void __fastcall ActionChange(System::TObject* Sender, bool CheckDefaults);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Aktualisiert das Steuerelement nach Maßgabe der Änderungen in der zugeordneten Aktion.

ActionChange wird automatisch aufgerufen, wenn die zugeordnete Aktion geändert wird. Die Methode aktualisiert das Steuerelement nach Maßgabe der Änderungen an den Eigenschaften Caption, Enabled, Hint, Visible und HelpContext sowie der Ereignisbehandlungsroutine für OnClick für die betreffende Aktion.

Der Parameter Sender gibt die zugeordnete Aktion an. Der Parameter CheckDefaults gibt an, ob Eigenschaften und Ereignisbehandlungsroutinen geändert werden sollen, wenn sie von den Standardwerten abweichen. Hat CheckDefaults den Wert true, werden die Eigenschaften und Ereignisbehandlungsroutinen nur geändert, wenn die aktuellen Werte die Standardwerte sind (die Werte also zuvor nicht geändert wurden). Hat CheckDefaults den Wert false, werden die Eigenschaften und Ereignisbehandlungsroutinen unabhängig von ihren aktuellen Werten nicht geändert.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz