Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.FindNextControl

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function FindNextControl(CurControl: TWinControl;  GoForward, CheckTabStop, CheckParent: Boolean): TWinControl;

C++

TWinControl* __fastcall FindNextControl(TWinControl* CurControl, bool GoForward, bool CheckTabStop, bool CheckParent);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Gibt das dem angegebenen Steuerelement in der Tabulatorreihenfolge dieses Steuerelements folgende untergeordnete Steuerelement zurück.

Mit FindNextControl können Sie das untergeordnete Steuerelement in der Tabulatorreihenfolge dieses Steuerelements ermitteln, das dem Steuerelement in CurControl folgt. Ist CurControl kein untergeordnetes Steuerelement dieses Steuerelements, gibt FindNextControl das erste Steuerelement in der Tabulatorreihenfolge zurück.

Der Parameter GoForward steuert die Suchrichtung. Ist der Wert von GoForward true, sucht FindNextControl in der Tabulatorreihenfolge der untergeordneten Steuerelemente vorwärts. Ist der Wert von GoForward false, sucht FindNextControl rückwärts.

Die Parameter CheckTabStop und CheckParent steuern, ob FindNextControl verschiedene Prüfungen am gefundenen Steuerelement durchführt. Ist CheckTabStop true, muss die Eigenschaft TabStop des zurückgegebenen Steuerelement den Wert true haben. Ist CheckParent true, muss die Eigenschaft Parent des zurückgegebenen Steuerelements das übergeordnete Steuerelement bezeichnen.

FindNextControl ruft die Methode GetTabOrderList auf, um die Liste "potenzieller" nachfolgender Steuerelemente zu erstellen.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz