Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.SelectNext

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure SelectNext(CurControl: TWinControl;  GoForward, CheckTabStop: Boolean);

C++

void __fastcall SelectNext(TWinControl* CurControl, bool GoForward, bool CheckTabStop);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Verschiebt den Eingabefokus vom aktuellen untergeordneten Steuerelement zum nächsten untergeordneten Steuerelement in der Tabulatorreihenfolge.

Rufen Sie SelectNext auf, um den Fokus des untergeordneten Steuerelements zu verschieben. SelectNext bewirkt die Auswahl des ersten untergeordneten Steuerlements, das in der Tabulatorreihenfolge vor oder nach CurControl steht und die Kriterien erfüllt, die in den anderen Parametern festgelegt sind.

Der Parameter GoForward steuert die Suchrichtung. Ist der Wert von GoForward true, sucht FindNextControl in der Tabulatorreihenfolge der untergeordneten Steuerelemente vorwärts. Ist GoForward false, durchsucht SelectNext die Steuerelemente rückwärts. Die Suche wird nach Erreichen des Endes der Kollektion wieder bei CurControl fortgesetzt.

Der Parameter CheckTabStop steuert, ob das von SelectNext gefundene Steuerelement den Wert true in seiner Eigenschaft TabStop aufweisen muss. Ist CheckTabStop true, muss die Eigenschaft TabStop des zurückgegebenen Steuerelements den Wert true haben, da andernfalls die Suche nach dem nächsten Steuerelement fortgesetzt wird.

Entspricht ein untergeordnetes Steuerelement den Suchkriterien, erhält dieses Steuerelement den Fokus. Existiert kein entsprechendes Steuerelement, wird der Fokus nicht verschoben.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz