Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.InsertControl

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure InsertControl(AControl: TControl);

C++

void __fastcall InsertControl(TControl* AControl);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Fügt ein Steuerelement in die Arrayeigenschaft Controls ein.

Anwendungen müssen InsertControl normalerweise nicht direkt aufrufen. Untergeordnete Steuerelemente werden automatisch eingefügt und entfernt, wenn sie zur Entwurfszeit hinzugefügt und gelöscht werden. Verwenden Sie zur Laufzeit die Eigenschaft Parent des untergeordneten Steuerelements, um es in das Controls-Array einzufügen. Wenn das untergeordnete Steuerelement bereits einem anderen Steuerelement untergeordnet ist, wird durch Einstellen der Eigenschaft Parent gewährleistet, dass das untergeordnete Steuerelement aus der Eigenschaft Controls der bisher übergeordneten Komponente entfernt wird.

InsertControl macht aus dem eingefügten Steuerelement ein untergeordnetes Steuerelement. Der Container wird das übergeordnete Steuerelement. Der Parameter AControl ist das untergeordnete Steuerelement, das in das Controls-Array eingefügt wird.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz