Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.OnAlignPosition

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property OnAlignPosition: TAlignPositionEvent read FOnAlignPosition write FOnAlignPosition;

C++

__property TAlignPositionEvent OnAlignPosition = {read=FOnAlignPosition, write=FOnAlignPosition};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
event protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Wird ausgelöst, wenn ein Objekt mit benutzerdefinierter Ausrichtung ausgerichtet wird.

OnAlignPosition wird ausgelöst, wenn untergeordnete Steuerelemente mit dem Wert alCustom in der Eigenschaft Align ausgerichtet werden.

CustomAlignPosition löst das Ereignis OnAlignPosition aus. Wenn dieses Ereignis definiert ist, verwendet CustomAlignPosition die Ausrichtungsparameter, die es von OnAlignPosition erhält. Durch Definition dieses Ereignis wird dem Benutzer ermöglicht, die Ausrichtungsparameter ohne Überschreiben von CustomAlignPosition festzulegen. Das Ereignis nimmt einen TAlignPositionEvent-Typ auf.

Nachstehend sind die Parameter beschrieben:



Parameter Bedeutung

NewLeft | NewTop | NewWidth | NewHeight

Position und Größe des untergeordneten Steuerelements in Abhängigkeit von der Größe des Containers und den Anchors TControl_Anchors-Beschränkungen für das Steuerelement. OnAlignPosition kann diese Werte ändern, um die Position des Steuerelements zu korrigieren.

AlignRect

Der Client-Bereich, in dem das Steuerelement ausgerichtet wurde. OnAlignPosition kann diesen Wert ändern.

AlignInfo

Ausrichtungsinformationen in einem TAlignInfo.

In der TWinControl-Implementierung führt OnAlignPosition keine Aktionen aus.



Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz