Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.DBCtrls.TFieldDataLink

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Data.DB.TDataLinkSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTFieldDataLink

Delphi

TFieldDataLink = class(TDataLink)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TFieldDataLink : public Data::Db::TDataLink

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
Vcl.DBCtrls.pas
Vcl.DBCtrls.hpp
Vcl.DBCtrls Vcl.DBCtrls

Beschreibung

TFieldDataLink unterstützt ein datensensitives Steuerelement bei der Verwaltung einer Verknüpfung zu einem TField-Objekt und bei der Reaktion auf Datenereignisse.

TFieldDataLink wird als Element in allen datensensitiven Objekten verwendet, die eine Verknüpfung zu einem TField-Objekt benötigen und auf Datenereignisse reagieren oder Datenbankinformationen überwachen müssen. Das datensensitive Objekt muss ein Nachkomme von TWin WidgetControl sein.

Der Konstruktor des datensensitiven Objektes sollte den Konstruktor des TFieldDataLink-Elements aufrufen und alle relevanten Ereignisbehandlungsroutinen initialisieren. Das datensensitive Objekt kann dann über die Eigenschaft FieldName des TFieldDataLink-Objekts eine Verknüpfung zu einem TField-Objekt und über die Eigenschaft DataSource eine Verknüpfung zu einer Datenmenge herstellen.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz