Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.DBCtrls.TNavigateBtn

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

TNavigateBtn = (nbFirst, nbPrior, nbNext, nbLast,
nbInsert, nbDelete, nbEdit, nbPost, nbCancel, nbRefresh, nbApplyUpdates,
nbCancelUpdates);

C++

enum DECLSPEC_DENUM TNavigateBtn : unsigned char { nbFirst, nbPrior, nbNext, nbLast, nbInsert, nbDelete, nbEdit, nbPost, nbCancel, nbRefresh, nbApplyUpdates, nbCancelUpdates };

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
enum public
Vcl.DBCtrls.pas
Vcl.DBCtrls.hpp
Vcl.DBCtrls Vcl.DBCtrls

Beschreibung

TNavigateBtn definiert Werte, welche die verschiedenen Schaltflächen in einem TDBNavigator-Objekt bezeichnen.

Jeder TNavigateBtn-Wert bezeichnet eine andere Schaltfläche, die in einem TDBNavigator-Objekt angezeigt werden kann. Die folgende Tabelle führt alle Schaltflächen mit dem entsprechenden TNavigateBtn-Wert und der zugehörigen Aktion auf:


Wert Schaltfläche Beschreibung

nbFirst

First

Wechselt zum ersten Datensatz in der Datenmenge, deaktiviert die Schaltflächen First und Prior und aktiviert die Schaltflächen Next und Last, falls diese deaktiviert sind.

nbPrior

Prior

Wechselt zum vorherigen Datensatz und aktiviert die Schaltflächen Last und Next, falls diese deaktiviert sind.

nbNext

Next

Wechselt zum nächsten Datensatz und aktiviert die Schaltflächen First und Prior, falls diese deaktiviert sind.

nbLast

Last

Wechselt zum letzten Datensatz in der Datenmenge, deaktiviert die Schaltflächen Next und Last und aktiviert die Schaltflächen First und Prior, falls diese deaktiviert sind.

nbInsert

Insert

Fügt einen neuen Datensatz vor dem aktuellen Datensatz ein und ändert den Modus der Datenmenge in Insert und Edit.

nbDelete

Delete

Löscht den aktuellen Datensatz und macht die nächste Zeile zum aktuellen Datensatz.

nbEdit

Edit

Versetzt die Datenmenge in den Bearbeitungsmodus und ermöglicht die Bearbeitung des aktuellen Datensatzes.

nbPost

Post

Schreibt die Änderungen des aktuellen Datensatzes in die Datenbank.

nbCancel

Cancel

Bricht die Änderungen des aktuellen Datensatzes ab, setzt die Anzeige des Datensatzes auf den Zustand vor der Änderung zurück und deaktiviert die Modi Insert und Edit, falls diese aktiv sind.

nbRefresh

Refresh

Aktualisiert die gepufferten Daten in der verbundenen Datenmenge.

nbApplyUpdates

ApplyUpdates

Schreibt die Änderungen aller (durch Einfügen, Löschen oder Bearbeiten) geänderten Datensätze in die Datenbank.

nbCancelUpdates

CancelUpdates

Bricht die Änderungen aller geänderten Datensätze ab, setzt die Anzeige des Datensatzes auf den Zustand vor der Änderung zurück und deaktiviert die Modi Insert und Edit.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz