Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Data.DB.TField.DataSize

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property DataSize: Integer read GetDataSize;

C++

__property int DataSize = {read=GetDataSize, nodefault};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property public
Data.DB.pas
Data.DB.hpp
Data.DB TField


Beschreibung

Gibt die Größe des Speichers an, der für die Speicherung des Wertes einer Feldkomponente benötigt wird.

Mit DataSize ermitteln Sie die für das Speichern eines Wertes einer Feldkomponente erforderliche Anzahl an Bytes. Vor dem Puffern eines Feldwertes kann mit DataSize die erforderliche Größe des Puffers für die Felddaten im nativen Format festgestellt werden. Verwenden Sie DataSize beispielsweise, um die Pfuffergröße für die Methoden GetData und SetData zu ermitteln.

Der Wert von DataSize für TField ist 0. Die meisten von TField abgeleiteten Klassen überschreiben diese Eigenschaft, um die für den speziellen Feldtyp benötigte Größe anzugeben. Ein Wert von 0 bedeutet nicht, dass der Feldwert keinen Speicherplatz erfordert. Er besagt vielmehr, dass der für das Feld erforderliche Speicherplatz nicht bestimmbar ist.

Hinweis: Für TBlobField-Objekte gibt DataSize die Größe des BLOB-Objekts zurück, falls diese ermittelt werden kann.
Hinweis: Die Rückgabewerte TIntegerField.DataSize und TLongWordField.DataSize verwenden jetzt SizeOf(Integer) und SizeOf(Cardinal) anstelle von SizeOf(LongInt) für ftInteger und SizeOf(LongWord) für ftLongword.


Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz