Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Data.DB.TIndexDef

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Data.DB.TNamedItemSystem.Classes.TCollectionItemSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTIndexDef

Delphi

TIndexDef = class(TNamedItem)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TIndexDef : public TNamedItem

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
Data.DB.pas
Data.DB.hpp
Data.DB Data.DB

Beschreibung

TIndexDef beschreibt einen Index in einer Datenbanktabelle.

Mit den Eigenschaften und Methoden einer Indexdefinition können Sie folgende Operationen durchführen:

  • Die Attribute eines neuen Index in einer Tabelle setzten, die mit TTable erstellt wurde. CreateTable or TClientDataSet.
  • Ermittelt den Namen eines Index.
  • Die Felder des Index oder den dBASE-Ausdruck für die Indexsortierung bestimmen.
  • Die Merkmale des Index ermitteln.
Anmerkung:  Mit TIndexDef-Objekten können in der Eigenschaft IndexDefs einer Datenmengenkomponente keine Indizes zu bereits vorhandenen Tabellen hinzugefügt werden. Verwenden Sie dazu Methoden, wie z.B.TTable . :: AddIndex und TClientDataSet. ::AddIndex.

Siehe auch


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz