Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Datasnap.DBClient.TCustomClientDataSet.SaveToFile

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure SaveToFile(const FileName: string = ''; Format: TDataPacketFormat = dfBinary);

C++

void __fastcall SaveToFile(const System::UnicodeString FileName = System::UnicodeString(), TDataPacketFormat Format = (TDataPacketFormat)(0x0));

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
Datasnap.DBClient.pas
Datasnap.DBClient.hpp
Datasnap.DBClient TCustomClientDataSet

Beschreibung

Speichert die Daten einer Client-Datenmenge in einer externen Datei.

Mit SaveToFile können die Daten einer Client-Datenmenge in eine externe Datei geschrieben werden, die dann von dieser oder einer anderen Client-Datenmenge genutzt werden kann.

FileName ist der Name der externen Datei. Existiert die Datei bereits, wird ihr derzeitiger Inhalt überschrieben. Wird im Parameter FileName ein leerer String übergeben (oder in Delphi der Parameter nicht angegeben), werden die Daten in der Datei gespeichert, die in der Eigenschaft FileName angegeben ist.

Format gibt das beim Speichern der Daten zu verwendende Format an: Binär (dfBinary), XML (dfXML) oder UTF8-XML (dfXMLUTF8).

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz