Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

FMX.Objects.TSelectionPoint

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

FMX.Controls.TStyledControlFMX.Controls.TControlFMX.Types.TFmxObjectSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTSelectionPoint

Delphi

TSelectionPoint = class(TStyledControl)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TSelectionPoint : public Fmx::Controls::TStyledControl

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
FMX.Objects.pas
FMX.Objects.hpp
FMX.Objects FMX.Objects


Beschreibung

TSelectionPoint definiert ein 2D-Punktobjekt, das verschoben werden kann. Die Klasse ist von TControl abgeleitet und kann in Stilen zum Erstellen von Steuerelementen verwendet werden.

Die Klasse TSelectionPoint implementiert Operationen für das Verschieben eines 2D-Punktobjekts mit der Maus oder einem anderen Zeigegerät.

Das Verhalten des Auswahlpunkt-Objekts hängt vom Vorhandensein einer zugehörigen Stilressource in einem Anwendungsstilbuch ab:

  • Wenn ein Anwendungsstilbuch keine Stilressource für Auswahlpunkte enthält:
    • Ein Auswahlpunkt wird in dieser Anwendung als Kreis mit einem Radius von GripSize gezeichnet.
    • Die verwendete Größe (GripSize) wird auf 1<= GripSize<=20 gekürzt.
    • Ein Auswahlpunkt wird als weißer Kreis mit einem blauen Rand gezeichnet.
    • Wenn ein Auswahlpunkt ausgewählt ist, wird der Kreis rot angezeigt.
    • Um einen Auswahlpunkt auszuwählen, setzen Sie den Mauszeiger auf den Kreis oder auf das begrenzende Rechteck des Auswahlpunkts (das die Abmessungen Width und Height hat).
  • Wenn ein Anwendungsstilbuch eine Stilressource für Auswahlpunkte enthält, dann werden alle Eigenschaften des Auswahlpunkts aus der Stilressource geladen; im Formular-Designer oder programmgesteuert festgelegte Eigenschaftswerte werden ignoriert. Auf bestimmten Plattformen verwenden Auswahlpunkte vordefinierte plattformspezifische Werte. Beispielsweise ist GripSize auf einigen mobilen Plattformen 16 oder 17, und dieser Wert kann nicht programmgesteuert geändert werden.

Die Eigenschaft GripCenter hat die folgende Implementierung. Die X- und Y-Werte von GripCenter legen einen Offset zwischen der Mauszeigerposition und dem angezeigten Auswahlpunkt-Objekt fest, wenn der gedrückte Mauszeiger bewegt wird.

Sie können mit Skalierungsfaktoren (Scale) des TSelectionPoint-Objekts einen Auswahlpunkt und Griffgrößen entlang der Koordinatenachsen proportional ändern. Mit der Drehachse RotationCenter und dem Drehwinkel RotationAngle des Auswahlpunktobjekts kann auch die Position des Auswahlpunkts geändert werden.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz