Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Classes.TStringList.InsertObject

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure InsertObject(Index: Integer; const S: string;  AObject: TObject); override;

C++

virtual void __fastcall InsertObject(int Index, const System::UnicodeString S, System::TObject* AObject);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes TStringList

Beschreibung

Fügt einen String an der angegebenen Position in die Liste ein und ordnet ihm ein Objekt zu.

Mit InsertObject fügen Sie den String S an der in Index angegebenen Position in die Liste ein und ordnen ihm das Objekt AObject zu. Wenn Index 0 ist, wird der String am Anfang der Liste eingefügt. Ist Index 1, wird der String an der zweiten Position eingefügt usw.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz