Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Classes.TStrings.AddStrings

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure AddStrings(Strings: TStrings); overload; virtual;
procedure AddStrings(const Strings: TArray<string>); overload;
procedure AddStrings(const Strings: TArray<string>; const Objects: TArray<TObject>); overload;

C++

virtual void __fastcall AddStrings(TStrings* Strings)/* overload */;
void __fastcall AddStrings(const System::DynamicArray<System::UnicodeString> Strings)/* overload */;
void __fastcall AddStrings(const System::DynamicArray<System::UnicodeString> Strings, const System::DynamicArray<System::TObject*> Objects)/* overload */;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes TStrings

Beschreibung

Fügt eine Gruppe von String-Einträgen zu einer Liste hinzu.

Mit der Methode AddStrings lassen sich die String-Einträge eines anderen TStrings-Objekts zu einer String-Liste hinzufügen. Wenn beide TStrings-Objekte Strings mit zugeordneten Objekten unterstützen, werden mit den Strings auch die zugehörigen Objekt-Referenzen übertragen.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz