Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.ExceptObject

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function ExceptObject: TObject;

C++

extern DELPHI_PACKAGE TObject* __fastcall ExceptObject(void);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.pas
System.hpp
System System

Beschreibung

Gibt das aktuelle Exception-Objekt zurück.

ExceptObject gibt das aktuelle Exception-Objekt zurück. Dies ist das Exception-Objekt für die aktuell behandelte Exception. Wird aktuell keine Exception behandelt, gibt ExceptObject nil (Delphi) bzw. NULL (C++) zurück.

ExceptObject ist hilfreich, wenn auf die Exception-Variable (in Delphi deklariert für den Block und in C++ in der catch-Anweisung) nicht zugegriffen werden kann. Dies kann eintreten, wenn die Exception-Behandlungsroutine eine Prozedur aufruft, die die Exception-Variable aus dem Gültigkeitsbereich entfernt. Dies gilt auch für die else-Exception-Behandlungsroutine in Delphi, die keine Exception-Variable deklarieren kann.

Anmerkung:  Das von ExceptObject zurückgegebene Objekt könnte nach der Beendigung der Exception-Behandlungsroutine nicht mehr vorhanden sein. Daher können Sie mit ExceptObject keine Referenz auf das Exception-Objekt beibehalten und die Exception auch nicht erneut auslösen. Wenn dies in Ihrem Code erforderlich ist, rufen Sie AcquireExceptionObject auf.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz