Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.SysUtils.FileGetAttr

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function FileGetAttr(const FileName: string; FollowLink: Boolean = True): Integer;

C++

extern DELPHI_PACKAGE int __fastcall FileGetAttr(const System::UnicodeString FileName, bool FollowLink = true);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.SysUtils.pas
System.SysUtils.hpp
System.SysUtils System.SysUtils

Beschreibung

Gibt die Dateiattribute von FileName zurück. FileGetAttr gibt die Attribute der Datei als Bit-String zurück. Dieser Wert entspricht dem Feld Attr des Typs TSearchRec. Einzelne Attribute können Sie z.B. mit dem folgenden Code überprüfen:


Attrs := FileGetAttr('MyFile.sys');
if (Attrs or faHidden) <> 0 then
   FileSetAttr('MyFile.sys', Attrs and SysUtils.faHidden)
else
   FileSetAttr('MyFile.sys', Attrs and (not SysUtils.faHidden));


Hinweis: Der Rückgabewert faInvalid gibt an, dass ein Fehler aufgetreten ist.
Hinweis: Unter TSearchRec finden Sie eine Beschreibung der einzelnen Attributkonstanten.
Hinweis: Wenn der angegebene Dateiparameter eine symbolische Verknüpfung ist und der Parameter FollowLink auf True gesetzt ist, wird die Methode für die Zieldatei ausgeführt. Ist die erste Bedingung True und der Parameter FollowLink False ist, wird die Methode für die symbolische Verknüpfung ausgeführt.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz