Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.CheckLst.TCheckListBox.AllowGrayed

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property AllowGrayed: Boolean read FAllowGrayed write FAllowGrayed default False;

C++

__property bool AllowGrayed = {read=FAllowGrayed, write=FAllowGrayed, default=0};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
Vcl.CheckLst.pas
Vcl.CheckLst.hpp
Vcl.CheckLst TCheckListBox

Beschreibung

Legt fest, ob ein Kontrollkästchen grau dargestellt werden kann.

Wenn AllowGrayed den Wert true hat, gibt es für das Kontrollfeld drei mögliche Zustände: markiert, nicht markiert und grau dargestellt. Wenn If AllowGrayed den Wert true hat, gibt es für das Kontrollfeld drei mögliche Zustände: markiert und nicht markiert.

Anmerkung:  Es ist auch möglich, einzelne Einträge zu deaktivieren und trotzdem anzuzeigen, ob sie markiert oder nicht markiert sind. Zum Deaktivieren von Einträgen ohne Verwendung des Status Grayed verwenden Sie die Eigenschaft ItemEnabled.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz