Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.CheckLst.TCheckListBox.ItemEnabled

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property ItemEnabled[Index: Integer]: Boolean read GetItemEnabled write SetItemEnabled;

C++

__property bool ItemEnabled[int Index] = {read=GetItemEnabled, write=SetItemEnabled};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property public
Vcl.CheckLst.pas
Vcl.CheckLst.hpp
Vcl.CheckLst TCheckListBox

Beschreibung

Aktiviert oder deaktiviert einzelne Einträge in der Liste.

Mit ItemEnabled lassen sich einzelne Listeneinträge ohne Verwendung des Status cbGrayed aktivieren oder deaktivieren. ItemEnabled ermöglicht, dass in dem Listenfeld Häkchen vor Einträgen mit dem Status cbChecked angezeigt werden, während die Einträge abgedunkelt und für den Anwender nicht auswählbar sind.

Wenn der Anwender den Status eines Eintrags ändern kann, hat die Eigenschaft ItemEnabled für dieses Element des Items-Array den Wert true. Aktivierte Einträge haben den Status cbChecked oder cbUnchecked.

ItemEnabled ist false, wenn State =cbGrayed oder wenn der Eintrag explizit über diese Eigenschaft deaktiviert wurde.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz