Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.CanAutoSize

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function CanAutoSize(var NewWidth, NewHeight: Integer): Boolean; override;

C++

virtual bool __fastcall CanAutoSize(int &NewWidth, int &NewHeight);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Bestimmt, wie die Größe des Steuerelements verändert werden kann.

CanAutoSize wird automatisch aufgerufen, wenn die Eigenschaft AutoSize auf true gesetzt ist und die Größe des Steuerelements verändert wird. Die Methode ermöglicht einem Steuerelement vor der Größenänderung, die mit den Ereignissen OnCanResize und OnConstrainedResize beginnt und mit OnResize endet, das Implementieren der Eigenschaft AutoSize.

Wird CanAutoSize aufgerufen, geben die Parameter NewWidth und NewHeight die vorgeschlagenen neuen Maße für das Steuerelement an. CanAutoSize passt diese Werte an, damit die Größe des Steuerelements seinem Inhalt entspricht. Wenn diese Anpassung Werte von NewWidth und NewHeight ergibt, die von der aktuellen Breite und Höhe des Steuerelements abweichen, gibt CanAutoSize true zurück und zeigt damit an, dass die Größenänderung fortgesetzt werden sollte. Wenn nach der Größenänderung die Werte von NewWidth und NewHeight mit den Werten von Width und Height übereinstimmen, liefert CanAutoSize false zurück und die Größenänderung wird abgebrochen.

Gemäß der Implementierung in TWinControl gibt CanAutoSize true zurück und korrigiert NewWidth und NewHeight, damit alle untergeordneten Komponenten in das Steuerelement passen.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz