Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Data.DB.TIndexDef.Options

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property Options: TIndexOptions read FOptions write SetOptions default [];

C++

__property TIndexOptions Options = {read=FOptions, write=SetOptions, default=0};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
Data.DB.pas
Data.DB.hpp
Data.DB TIndexDef

Beschreibung

Beschreibt die Merkmale eines Index.

Beim Erzeugen eines neuen Index legen Sie mit Options die Attribute des Index fest. Options kann leer sein oder eine oder mehrere der folgenden Konstanten von TIndexOptions enthalten kann: ixPrimary, ixUnique, ixDescending, ixCaseInsensitive und ixExpression.

Bei bereits vorhandenen Indizes können Sie mit Options die Attribute des Index ermitteln.

Anmerkung:  Manche Datenbanktreiber unterstützen nur eine Teilmenge dieser Optionen. So wird beispielsweise bei dBASE-Tabellen der Wert ixCaseInsensitive nicht unterstützt. Wenn Sie eine Option angeben, die für eine Tabelle nicht zulässig ist, wird eine Exception ausgelöst.
Anmerkung:  Primärindizes sind per Definition eindeutig. Wenn Sie Options auf ixPrimary setzen, müssen Sie ixUnique nicht angeben.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz