Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Classes.TComponent.ComponentState

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property ComponentState: TComponentState read FComponentState;

C++

__property TComponentState ComponentState = {read=FComponentState, nodefault};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property public
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes TComponent

Beschreibung

Beschreibt den aktuellen Status der Komponente und zeigt an, ob die Ausführung bestimmter Aktionen erlaubt ist.

ComponentState ist eine Menge von Konstanten, die im TComponentState-Typ definiert werden.

Komponenten stellen anhand der Eigenschaft ComponentState fest, ob bestimmte Aktionen ausgeführt werden dürfen oder nicht. Wenn eine Komponente beispielsweise im Entwurfsmodus bestimmte Verhaltensweisen unterdrücken muss, die sie zur Laufzeit aufweisen soll, kann sie das Flag csDesigning überprüfen. ComponentState ist eine schreibgeschützte Eigenschaft und ihre Flags werden, wenn erforderlich, automatisch gesetzt.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz