Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Classes.TComponent.SetDesigning

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure SetDesigning(Value: Boolean; SetChildren: Boolean = True);

C++

void __fastcall SetDesigning(bool Value, bool SetChildren = true);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes TComponent

Beschreibung

Stellt sicher, dass bei den zur Entwurfszeit eingefügten Komponenten das Entwurfsmodus-Flag gesetzt ist.

SetDesigning wird intern vom Formular-Designer verwendet. Rufen Sie die Methode auf keinen Fall direkt auf.

Wenn der Parameter Value true ist, setzt SetDesigning das Flag csDesigning in der Eigenschaft ComponentState. Andernfalls wird das Flag gelöscht.

Wenn der Parameter SetChildren true ist, ruft die Methode anschließend SetDesigning für alle untergeordneten Komponenten auf und übergibt jedes Mal den Parameter Value, um den Wert der Eigenschaft ComponentState der untergeordneten Komponenten mit dem entsprechenden Wert des Eigentümers zu synchronisieren.

Die Methoden InsertComponent und RemoveComponent rufen SetDesigning auf, wenn Komponenten eingefügt oder entfernt werden. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass das Flag csDesigning korrekt gesetzt ist.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz