Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.DateUtils.IsValidDateTime

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function IsValidDateTime(const AYear, AMonth, ADay, AHour, AMinute, ASecond, AMilliSecond: Word): Boolean;

C++

extern DELPHI_PACKAGE bool __fastcall IsValidDateTime(const System::Word AYear, const System::Word AMonth, const System::Word ADay, const System::Word AHour, const System::Word AMinute, const System::Word ASecond, const System::Word AMilliSecond);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.DateUtils.pas
System.DateUtils.hpp
System.DateUtils System.DateUtils

Beschreibung

Gibt an, ob die angegebenen Werte für Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde und Millisekunde einen gültigen Datums-/Zeitwert repräsentieren.

In den folgenden Fällen gibt IsValidDateTime True zurück:

  • AYear liegt im Bereich zwischen 1 und 9999 (inklusive).
  • AMonth liegt im Bereich zwischen 1 und 12 (inklusive).
  • ADay liegt im Bereich zwischen 1 und der Anzahl der Tage im angegebenen Monat.
  • AHour liegt im Bereich zwischen 0 und 24. Ist AHour 24, müssen AMinute, ASecond und AMilliSecond 0 sein.
  • AMinute liegt im Bereich zwischen 0 und 59 (inklusive).
  • ASecond liegt im Bereich zwischen 0 und 59 (inklusive).
  • AMilliSecond liegt im Bereich zwischen 0 und 999 (inklusive).

In allen anderen Fällen gibt IsValidDateTime False zurück.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz