Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.DateUtils.IsValidTime

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function IsValidTime(const AHour, AMinute, ASecond, AMilliSecond: Word): Boolean;

C++

extern DELPHI_PACKAGE bool __fastcall IsValidTime(const System::Word AHour, const System::Word AMinute, const System::Word ASecond, const System::Word AMilliSecond);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.DateUtils.pas
System.DateUtils.hpp
System.DateUtils System.DateUtils

Beschreibung

Gibt an, ob die angegebenen Werte für Stunde, Minute, Sekunde und Millisekunde einen gültigen Datums-/Zeitwert repräsentieren.

In den folgenden Fällen gibt IsValidTime True zurück:

  • AHour liegt im Bereich zwischen 0 und 24. Ist AHour 24, müssen AMinute, ASecond und AMilliSecond 0 sein.
  • AMinute liegt im Bereich zwischen 0 und 59 (inklusive).
  • ASecond liegt im Bereich zwischen 0 und 59 (inklusive).
  • AMilliSecond liegt im Bereich zwischen 0 und 999 (inklusive).

In allen anderen Fällen gibt IsValidTime False zurück.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz