Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.DateUtils.RecodeDate

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function RecodeDate(const AValue: TDateTime; const AYear, AMonth, ADay: Word): TDateTime;

C++

extern DELPHI_PACKAGE System::TDateTime __fastcall RecodeDate(const System::TDateTime AValue, const System::Word AYear, const System::Word AMonth, const System::Word ADay);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.DateUtils.pas
System.DateUtils.hpp
System.DateUtils System.DateUtils


Beschreibung

Ersetzt selektiv die Datumsanteile eines angegebenen TDateTime-Wertes.

Mit RecodeDate konvertieren Sie den in AValue angegebenen Datums-/Uhrzeitwert, indem das Jahr in AYear, der Monat in AMonth und der Tag in ADay geändert werden.

AYear muss im Bereich von 1 bis 9999 liegen (oder RecodeLeaveFieldAsIs sein).

AMonth kann im Bereich von 1 bis 12 liegen (oder RecodeLeaveFieldAsIs sein).

Die gültigen Werte für ADay hängen von dem in AMonth angegebenen Monat ab. (Zum Beispiel: Wenn AMonth 1 ist, kann ADay im Bereich von 1 bis 31 liegen. Wenn AMonth 2 ist, kann ADay im Bereich von 1 bis 28 oder abhängig vom Jahr von 1 bis 29 liegen usw.) ADay kann auch RecodeLeaveFieldAsIs sein.

Wenn die in AYear, AMonth und ADay angegebenen Werte kein gültiges Datum ergeben, löst RecodeDate eine EConvertError-Exception aus.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz