Methoden von System.Tether.NetworkAdapter.TTetheringNetworkAdapterCommon

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche


GeerbteProtected
AddLogItempublic
AddManagerInfoprotectedFügt der internen Liste mit Remote-Managern einen TTetheringManagerInfo-Eintrag mit den angegebenen Daten hinzu.
AfterConstructionpublicReagiert, nachdem der letzte Konstruktor ausgeführt wurde.
AutoConnectEndManagersTimerprotectedRegistriert ermittelte Remote-Manager, nachdem die maximale Zeit für eine automatische Verbindung zu Remote-Managern überschritten worden ist.
BeforeDestructionpublicReagiert, bevor der erste Destruktor ausgeführt wird.
CancelManagersDiscoverypublicBricht eine Manager-Ermittlung ab, die von StartManagersAutoConnect oder StartManagersDiscovery gestartet wurde.
CancelProfilesDiscoverypublicBricht eine Profilermittlung ab, die von StartProfilesDiscovery gestartet wurde.
CheckDisposedprotected
CheckPasswordprotectedGibt True zurück, wenn der angegebene Hash-Code mit einem Hash-Code der Verkettung des Passworts des Adapter-Managers und mit dem angegebenen Basiswert übereinstimmt.
CheckTokenprotectedGibt True zurück, wenn der angegebene Hash-Code mit einem Hash-Code der Verkettung des Hash-Codes aus der letzten Verbindung mit dem Remote-Manager und dem angegebenen Startwert übereinstimmt.
ClassInfopublicGibt einen Zeiger auf die Tabelle mit den Laufzeittypinformationen (RTTI) für den Objekttyp zurück.
ClassNamepublicGibt in einem String den Typ einer Objektinstanz zurück (nicht den Typ der als Argument übergebenen Variable).
ClassNameIspublicErmittelt, ob ein Objekt einen bestimmten Typ besitzt.
ClassParentpublicGibt den Typ des direkten Vorfahren einer Klasse zurück.
ClassTypepublicGibt die Klassenreferenz der Objektklasse zurück.
CleanupInstancepublicÜbernimmt in einer Klasse die Instanzauflösung von langen Strings, Varianten und Schnittstellenvariablen.
CreatepublicErstellt eine Instanz von TTetheringNetworkAdapterCommon.
CreateInstanceprotectedErstellt eine Instanz von TTetheringAdapter und gibt sie zurück.
DefaultHandlerpublicStellt eine Schnittstelle für eine Methode bereit, die die Botschafts-Records verarbeitet.
DestroypublicGibt diese Instanz von TTetheringNetworkAdapterCommon frei.
DispatchpublicRuft auf der Grundlage des Parameters Message Methoden zur Botschaftsverarbeitung auf.
DisposeOfpublicDisposeOf veranlasst die Ausführung des Destruktors in einem Objekt.
DoAuthErrorFromLocalprotectedDispatcher des OnAuthErrorFromLocal-Ereignisses des Managers des Adapters.
DoAuthErrorFromRemoteprotectedDispatcher des OnAuthErrorFromRemote-Ereignisses des Managers des Adapters.
DoCreateCommunicationThreadprotectedErstellt und konfiguriert einen Kommunikations-Thread zur asynchronen Behandlung der Kommunikation dieses Adapters.
DoDiscoverManagersprotectedBeginnt die Ermittlung von Remote-Managern, um eine Verbindung mit dem Manager des Netzwerkadapters herzustellen.
DoLaunchNotificationprotectedBehandelt eine Benachrichtigung, die von einem Remote-Adapter empfangen wurde, und übergibt diese Benachrichtigung an den Manager Ihres Adapters.
DoNewManagerprotectedDispatcher des OnNewManager-Ereignisses des Managers des Adapters.
DoPairedFromLocalprotectedDispatcher des OnPairedFromLocal-Ereignisses des Managers des Adapters, der auch für das Starten der Ermittlung der Remote-Profile verantwortlich ist, die von dem gekoppelten Remote-Manager bereitgestellt werden.
DoPairedToRemoteprotectedDispatcher des OnPairedToRemote-Ereignisses des Managers des Adapters, der auch für das Starten der Ermittlung der Remote-Profile verantwortlich ist, die von dem gekoppelten Remote-Manager bereitgestellt werden.
DoRemoteManagerShutdownprotectedDispatcher des OnRemoteManagerShutdown-Ereignisses des Managers Ihres Adapters, der auch für die Aufhebung der Verbindung zwischen den Profilen Ihres Managers und den Remote-Profilen des Remote-Managers, der über sein Herunterfahren benachrichtigt hat, verantwortlich ist.
DoRequestManagerPasswordprotectedDispatcher des OnRequestManagerPassword-Ereignisses des Managers des Adapters, der das Passwort bereitstellt, das für die Koppelung mit einem Remote-Manager erforderlich ist.
DoStopListeningprotectedBeendet das Empfangen von anderen Adaptern und teilt den Adaptern im Bereich mit, dass Ihr Adapter nicht mehr empfangsbereit ist.
DoUnPairManagerprotectedDispatcher des OnUnPairManager-Ereignisses des Managers Ihres Adapters, das für die Aufhebung der Verbindung zu einem Remote-Manager und für die Trennung vom Remote-Manager zuständig ist.
EndManagersTimerprotectedRegistriert ermittelte Remote-Manager, nachdem die maximale Zeit für die Ermittlung von Remote-Managern überschritten wird.
EndProfilesTimerProcprotectedEreignisbehandlungsroutine, die aufgerufen wird, wenn die Ermittlung von Remote-Profilen, die von einem Remote-Manager veröffentlicht wurden, entweder erfolgreich oder aufgrund einer Zeitüberschreitung beendet wird.
EqualspublicÜberprüft, ob die aktuelle Instanz und der Obj-Parameter gleich sind.
FieldAddresspublicLiefert die Adresse eines als published deklarierten Objektfeldes.
FreepublicLöst die Instanz eines Objekts auf und gibt nötigenfalls den zugehörigen Speicher frei.
FreeInstancepublicGibt den Speicherbereich frei, der mit einem vorangegangenen Aufruf der Methode NewInstance reserviert wurde.
GenerateTimerprotectedErstellt einen Zeitgeber, der nach dem Start die angegebene Ereignisbehandlungsroutine aufruft, wenn die festgelegte Zeit in Millisekunden abgelaufen ist, außer Sie halten den Zeitgeber manuell an.
GenerateTokenprotectedGibt ein SHA-1-Token auf Basis des angegebenen Manager-Bezeichners und des Zufallsstartwertes zurück.
GetAdapterTypeprotectedGetter der Eigenschaft AdapterType.
GetAutomaticTimeoutprotectedGibt bei der Ermittlung von Managern die Standard-Timeout-Dauer zurück
GetClientPeerpublicGibt ein Objekt zurück, das ein Protokoll des angegebenen Protokolltyps für Verbindungen als Client verwenden kann.
GetDisposedprotected
GetHashprotectedGibt einen SHA-1-Hash des angegebenen Strings zurück.
GetHashCodepublicGibt einen Integerwert zurück, der den Hash-Code enthält.
GetInterfacepublicErmittelt eine angegebene Schnittstelle.
GetInterfaceEntrypublicLiefert den Eintrag für eine bestimmte, in einer Klasse implementierte Schnittstelle zurück.
GetInterfaceTablepublicGibt einen Zeiger auf eine Struktur zurück, die alle für eine bestimmte Klasse definierten Schnittstellen enthält.
GetRandomStringprotectedGibt einen Zufallsstring mit der angegebenen Anzahl von Zeichen (standardmäßig 10) zurück.
GetServerPeerpublicGibt ein Objekt zurück, das ein Protokoll mit dem angegebenen Protokolltyp für Verbindungen als Server über die IP-Netzwerkkommunikation verwenden kann.
GetTargetConnectionpublicGibt die TCP-Port-Nummer zurück, zu der eine Client-Verbindung hergestellt werden soll
InheritsFrompublicLegt die Art der Beziehung zwischen zwei Objekttypen fest.
InitInstancepublicSetzt alle Speicherzellen in dem für ein neues Objekt reservierten Bereich auf Null und initialisiert den Zeiger auf die Tabelle der virtuellen Methoden der Instanz.
InstanceSizepublicGibt für jede Instanz des Objekttyps die Größe in Byte zurück.
IsIPprotected
IsIPRangeprotected
IsListeningpublicGibt true zurück, wenn der Kommunikations-Thread dieses Adapters initialisiert und empfangsbereit ist.
IsLoggingItempublic
LogprotectedProtokolliert die angegebene Meldung mit der in Ihrem Manager registrierten Protokollierung.
MaxConnectionspublicGibt die maximale Anzahl von Verbindungen mit einem TTetheringNetworkAdapterCommon an
MethodAddresspublicGibt die Adresse einer Klassenmethode anhand des Namens zurück.
MethodNamepublicGibt den Namen einer Klassenmethode per Adresse zurück.
NewInstancepublicWeist für eine Instanz eines Objekttyps Speicher zu und gibt einen Zeiger auf die neue Instanz zurück.
NotifyShutdownpublicBenachrichtigt alle mit dem Manager Ihres Adapters gekoppelten Remote-Manager einschließlich des Managers Ihres Adapters über das Herunterfahren des Managers Ihres Adapters.
PairManagerpublicFordert die Koppelung mit dem angegebenen Remote-Manager an.
ProfilesInfoprotectedInformationen über die Profile, die in dem Manager Ihres Adapters als einen String registriert werden.
QualifiedClassNamepublicGibt den qualifizierten Namen der Klasse zurück.
RegisterLogpublicBewirkt, dass die angegebene Ereignisbehandlungsroutine Aufrufe auf Log behandelt.
RemoveLogItempublic
SafeCallExceptionpublicFängt Exceptions in Methoden ab, die mit der Aufrufkonvention safecall deklariert wurden.
SaveTokenFromLocalprotectedSpeichert den Bezeichner des angegebenen Remote-Managers und den Hash in der Liste der bekannten Remote-Manager des Managers Ihres Adapters.
SaveTokenFromRemoteprotectedSpeichert den Bezeichner des angegebenen Remote-Managers und den Hash in der Liste der bekannten Remote-Manager des Managers Ihres Adapters.
SendManagerCommandToRangeprotected
SendNotificationpublicSendet die angegebene Benachrichtigung an den Remote-Manager.
SetLocalConnectionStringprotectedDefiniert den Verbindungsstring, der von den anderen Adaptern mit demselben Typ wie Ihr Adapter für die Verbindung mit Ihrem Adapter verwenden werden kann.
StartListeningpublicBeginnt die Empfangsbereitschaft für andere Adapter desselben Typs und benachrichtigt alle Adapter in Reichweite.
StartManagersAutoConnectprotectedRuft DoDiscoverManagers auf, um die Ermittlung von Remote-Managern für die automatische Verbindung mit dem Manager des Adapters zu starten.
StartManagersDiscoverypublicRuft DoDiscoverManagers auf, um die Ermittlung von Remote-Managern für die Verbindung mit dem Manager des Adapters zu starten.
StartProfilesDiscoverypublicBeginnt die Ermittlung der vom angegebenen Remote-Manager bereitgestellten Remote-Profile mit der angegebenen Maximaldauer.
StopListeningpublicBeendet das Empfangen von anderen Adaptern und benachrichtigt alle Adapter in Reichweite darüber.
ToStringpublicGibt einen String zurück, der den Klassennamen enthält.
UnitNamepublicGibt den Namen der Unit zurück, in der die Klasse definiert ist.
UnitScopepublicGibt den Unit-Gültigkeitsbereich der Klasse zurück.
UnPairManagerpublicTeilt dem angegebenen Remote-Manager mit, dass der Manager Ihres Adapters nicht mehr mit dem Remote-Manager gekoppelt ist.