Methoden von FMX.Forms.TCommonCustomForm

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche


GeerbteProtected
_AddRefprotectedWird aufgerufen, wenn eine Anwendung eine Komponentenschnittstelle verwendet.
_ReleaseprotectedWird aufgerufen, wenn eine Anwendung eine Komponentenschnittstelle freigibt.
ActionChangeprotectedGibt das Verhalten eines TCommonCustomForm-Formulars beim Ändern der Eigenschaft Action an.
ActivatepublicEreignis-Dispatcher für das Aktivieren eines Formulars.
AddFreeNotifypublicFügt AObject zur Liste der Objekte hinzu, die beim Freigeben von TFmxObject benachrichtigt werden sollen.
AddObjectpublicFügt das Objekt AObject der Liste der untergeordneten Objekte hinzu, die zu diesem übergeordneten Objekt (self) gehören.
AddObjectsToListpublicFügt der angegebenen Liste die untergeordneten Elemente dieses Objekts hinzu.
AddPreloadPropertyNamesprotected
AddRecognizerpublic
AddToResourcePoolprotected
AfterConstructionpublic
AnimateColor (veraltet)publicErstellt eine TColorAnimation für dieses Objekt (self).
AnimateFloat (veraltet)publicErstellt eine TFloatAnimation und führt sie für dieses Objekt (self) aus.
AnimateFloatDelay (veraltet)publicErstellt eine TFloatAnimation für dieses Objekt (self).
AnimateFloatWait (veraltet)publicErstellt eine TFloatAnimation für dieses Objekt (self) und kehrt erst zurück, wenn die Animation beendet ist.
AnimateInt (veraltet)publicErstellt eine TIntAnimation für dieses Objekt (self) und führt sie aus.
AnimateIntWait (veraltet)publicErstellt eine TIntAnimation für diese Objekt (self) und kehrt erst zurück, wenn die Animation beendet ist.
AssignpublicKopiert den Inhalt eines anderen, gleichen Objekts.
AssignToprotectedKopiert die Eigenschaften eines Objekts in ein Zielobjekt.
AsyncScheduleprotected
BeforeDestructionpublic
BeginInternalDragprotectedImplementiert die Funktionalität zum Starten der Drag&Ddrop-Operation für das angegebene Objekt auf die Oberfläche des angegebenen Formulars.
BeginInvokepublicFührt einen asynchronen Aufruf der in AProc oder AFunc angegebenen Methode durch.
BeginUpdatepublicBeginnt die Aktualisierung aller untergeordneten Steuerelemente in diesem Formular.
BringChildToFrontpublic
BringToFrontpublic
BroadcastGestureprotected
CanObserveprotected
CanShowpublicRuft ab, ob das Formular sichtbar ist.
CaptionStoreprotected
ChangeChildrenprotected
ChangeNameprotectedWeist der als private deklarierten, internen Eigenschaft Name den im Parameter NewName übergebenen String zu.
ChangeOrderprotectedBenachrichtigungsmethode, die nach dem Ändern der Erstellungsfolge aufgerufen wird.
CheckDisposedprotected
ChildrenAlignChangedprotected
ClassInfopublicGibt einen Zeiger auf die Tabelle mit den Laufzeittypinformationen (RTTI) für den Objekttyp zurück.
ClassNamepublicGibt in einem String den Typ einer Objektinstanz zurück (nicht den Typ der als Argument übergebenen Variable).
ClassNameIspublicErmittelt, ob ein Objekt einen bestimmten Typ besitzt.
ClassParentpublicGibt den Typ des direkten Vorfahren einer Klasse zurück.
ClassTypepublicGibt die Klassenreferenz der Objektklasse zurück.
CleanupInstancepublicÜbernimmt in einer Klasse die Instanzauflösung von langen Strings, Varianten und Schnittstellenvariablen.
ClientRectpublicGibt ein TRectF-Objekt mit den Koordinaten des Client-Bereichs zurück.
ClientToScreenpublicKonvertiert die angegebenen Mauskoordinaten in Bildschirmkoordinaten.
ClonepublicGibt eine neue geklonte Instanz dieses FMX-Objekts zurück.
ClosepublicSchließt das Formular und gibt die Schließaktion, die das Formular verwendet, zurück.
CloseModalpublicBereitet ein modales Formular für das Schließen vor und gibt die Schließaktion, die das Formular verwendet, zurück.
CloseQuerypublicDispatcher-Ereignis für den Versuch, das Formular zu schließen.
CMGestureprotected
ContainsObjectpublicGibt True zurück, wenn es sich bei dem angegebenen Objekt um ein direkt untergeordnetes Objekt handelt.
CreatepublicErstellt und initialisiert dieses Formular.
CreateBorderprotected
CreateChildFormListpublic
CreateChildrenListprotected
CreateHandleprotectedErstellt das Fenster für dieses Formular und weist ihm ein Handle zu.
CreateNewpublicErstellt und initialisiert dieses Formular.
DeactivatepublicEreignis-Dispatcher für das Deaktivieren eines Formulars.
DefaultHandlerpublicStellt eine Schnittstelle für eine Methode bereit, die die Botschafts-Records verarbeitet.
DefinePropertiesprotected
DeleteChildrenpublicLöscht alle untergeordneten Elemente dieses FMX-Objekts.
Destroypublic
DestroyComponentspublicGibt alle untergeordneten Komponenten frei.
DestroyHandleprotectedGibt das von CreateHandle erstellte Fenster-Handle frei.
DestroyingpublicZeigt an, dass die Komponenten und alle ihr untergeordneten Komponenten in Kürze freigegeben werden.
Disengageprotected
DispatchpublicRuft auf der Grundlage des Parameters Message Methoden zur Botschaftsverarbeitung auf.
DisposeOfpublicDisposeOf veranlasst die Ausführung des Destruktors in einem Objekt.
DoActionChangeprotectedDispatcher für das Ereignis TBasicAction.OnChange.
DoActionClientChangedprotected
DoAddObjectprotected
DoCloseprotected
DoDeleteChildrenprotected
DoFocusChangedprotected
DoGestureprotected
DoHideprotected
DoInsertObjectprotected
DoInventoryprotected
DoMouseDownprotected
DoMouseMoveprotected
DoMouseUpprotected
DoMouseWheelprotected
DoPaddingChangedprotected
DoParentFormChangedprotected
DoRemoveObjectprotected
DoRootChangedprotected
DoRootChangingprotected
DoScaleChangedprotected
DoShowprotected
DoStyleChangedprotected
DoTapprotectedVerarbeitet die unbehandelten OnTap-Ereignisse.
DragDroppublicWird beim Ablegen eines Objekts auf diesem Formular ausgeführt.
DragEnterpublicWird ausgeführt, wenn ein Objekt in das Formular gezogen wird.
DragLeavepublicWird ausgeführt, wenn Sie ein Objekt aus dem Formular ziehen.
DragOverpublicWird ausgeführt, wenn ein Objekt über dieses Formular gezogen wird.
EndFunctionInvokepublicBlockiert den Aufrufer, bis das angegebene ASyncResult fertiggestellt ist.
EndInvokepublicBlockiert den Aufrufer, bis das angegebene ASyncResult fertiggestellt ist.
EndUpdatepublicBeendet die Aktualisierung aller untergeordneten Steuerelemente in diesem Formular.
Engageprotected
EnterMenuLooppublicStartet die Menüschleife für die Hauptmenüleisten, die dieses Formular enthalten könnte.
EnumObjectspublicDurchläuft in einer Schleife die untergeordneten Elemente dieses Objekts und führt für jedes Objekt die als erster Parameter in jedem Aufruf angegebene Prozedur einmal aus.
EqualspublicÜberprüft, ob die aktuelle Instanz und der Obj-Parameter gleich sind.
ExchangepublicVertauscht zwei Objekte aus der Liste der untergeordneten Elemente.
ExecuteActionpublicFührt eine Aktion aus.
FieldAddresspublicLiefert die Adresse eines als published deklarierten Objektfeldes.
FindComponentpublicGibt an, ob der Komponente eine bestimmte Komponente untergeordnet ist.
FindStyleResourcepublicGibt das Stilressourcen-Objekt mit dem angegebenen (AStyleLookup) zurück.
FindTargetprotectedGibt das angegebene Steuerelement zurück, das sich an den angegebenen Koordinaten befindet.
FreepublicLöst die Instanz eines Objekts auf und gibt nötigenfalls den zugehörigen Speicher frei.
FreeInstancepublicGibt den Speicherbereich frei, der mit einem vorangegangenen Aufruf der Methode NewInstance reserviert wurde.
FreeNotificationprotected
FreeOnReleasepublicGibt die Schnittstellenreferenz für Komponenten frei, die aus COM-Klassen erstellt wurden.
GetActionLinkClassprotected
GetActiveControlprotectedRuft das aktive Steuerelement ab.
GetBackIndexprotected
GetBiDiModeprotectedAls protected deklarierte Getter-Implementierung für die Eigenschaft BiDiMode.
GetBoundspublicGibt durch Position und Größe festgelegte TRectF-Grenzen zurück.
GetCapturedprotectedAls potected deklarierte Getter-Implementierung für die Eigenschaft Captured.
GetChildOwnerprotectedGibt den Eigentümer einer untergeordneten Komponente zurück, die aus einem Stream gelesen wird.
GetChildParentprotectedGibt den Vorfahr oder, wenn ein solcher nicht existiert, den Eigentümer einer untergeordneten Komponente zurück, die aus einem Stream gelesen wird.
GetChildrenprotected
GetContainerHeightprotectedGibt den Wert der Eigenschaft ClientHeight zurück.
GetContainerWidthprotectedGibt den Wert der Eigenschaft ClientWidth zurück.
GetContextHandleprotected
GetDataprotectedAls protected deklarierte Getter-Implementierung für die Eigenschaft Data.
GetDeltaStreamsprotected
GetDisposedprotected
GetEnumeratorpublicGibt einen TComponentEnumerator zurück.
GetFirstControlWithGestureprotected
GetFirstControlWithGestureEngineprotected
GetFocusedprotectedGibt den Wert der Eigenschaft Focused zurück.
GetHashCodepublicGibt einen Integerwert zurück, der den Hash-Code enthält.
GetHoveredprotectedRuft das in der Eigenschaft Hovered gespeicherte Steuerelement ab.
GetIDsOfNamesprotectedOrdnet ein einzelnes Element und eine optionale Argumentmenge einer korrespondierenden Menge von Integer-Dispatch-Bezeichnern (dispIDs) zu.
GetInterfacepublicErmittelt eine angegebene Schnittstelle.
GetInterfaceEntrypublicLiefert den Eintrag für eine bestimmte, in einer Klasse implementierte Schnittstelle zurück.
GetInterfaceTablepublicGibt einen Zeiger auf eine Struktur zurück, die alle für eine bestimmte Klasse definierten Schnittstellen enthält.
GetListOfInteractiveGesturesprotected
GetNamePathpublicGibt einen vom Objektinspektor verwendeten String zurück.
GetObjectprotectedGibt eine Referenz auf dieses Formularobjekt zurück.
GetObserversprotectedGetter-Methode von Observers.
GetOwnerprotectedGibt den Eigentümer einer Komponente zurück.
GetParentComponentpublicGibt die übergeordnete Komponente zurück.
GetRecognizerspublic
GetStyleBookprotected
GetTabListpublic
GetTypeInfoprotectedErmittelt die Typinformationen für ein Objekt.
GetTypeInfoCountprotectedGibt die Anzahl der Typinformations-Schnittstellen zurück, die ein Objekt bereitstellt (entweder 0 oder 1).
GetWindowStyleprotected
HandleNeed (veraltet)public
HandleNeededpublicDie Methode HandleNeeded fordert das Formular an, um die gegenwärtige Behandlung und alle die damit verbundenen Ressourcen zu erstellen.
HasParentpublicÜberprüft, ob die Komponente eine übergeordnete Komponente hat.
HidepublicBlendet das Formular aus.
IgnoreBindingNameprotected
IgnoreBooleanValueprotected
IgnoreFloatValueprotected
IgnoreIdentValueprotected
IgnoreIntegerValueprotected
InheritsFrompublicLegt die Art der Beziehung zwischen zwei Objekttypen fest.
InitializeNewFormpublicFührt verschiedene Initialisierungen aus, die für dieses Formular erforderlich sind.
InitiateActionprotectedRuft die Methode Update der Aktionsverknüpfung auf, falls das Steuerelement mit einer Aktionsverknüpfung verbunden ist.
InitInstancepublicSetzt alle Speicherzellen in dem für ein neues Objekt reservierten Bereich auf Null und initialisiert den Zeiger auf die Tabelle der virtuellen Methoden der Instanz.
InsertComponentpublicMacht die Komponente zum Eigentümer einer bestimmten Komponente.
InsertObjectpublicFügt der Liste (TList) der untergeordneten Elemente (FChildren) dieses Objekts (self) das duch den Parameter festgelegte Objekt an der angegebenen Position (Index) hinzu.
InstanceSizepublicGibt für jede Instanz des Objekttyps die Größe in Byte zurück.
InvalidatepublicPlant das Neuzeichnen dieses Formulars.
InvalidateRectprotectedPlant das Neuzeichnen des angegebenen Rechteckbereichs auf das gegebene Formular.
InvokeprotectedStellt den Zugriff auf die Eigenschaften und Methoden eines Automatisierungsobjekts bereit, wenn die Komponente als Container für ein Automatisierungsobjekts dient.
IsChildpublicGibt True zurück, wenn es sich bei dem angegebenen Objekt um ein untergeordnetes Objekt handelt.
IsDialogKeyprotectedLegt fest, ob die gedrückte Taste nur vom Steuerelement verarbeitet werden soll, das den Fokus hat, oder von allen untergeordneten Steuerelementen und Menüs des Formulars.
IsHandleAllocatedpublicGibt nur true zurück, wenn das Handle zugewiesen ist.
IsImplementorOfpublicGibt an, ob die Komponente eine bestimmte Schnittstelle implementiert.
ItemClasspublicVeraltet. Verwenden Sie diese Methode in Ihren Anwendungen nicht.
KeyDownpublicWird beim Drücken einer Taste ausgeführt, während dieses Formular den Eingabefokus hat.
KeyUppublicWird jedes Mal, wenn eine Taste losgelassen wird, ausgeführt, während dieses Formular den Eingabefokus hat.
Loadedprotected
MethodAddresspublicGibt die Adresse einer Klassenmethode anhand des Namens zurück.
MethodNamepublicGibt den Namen einer Klassenmethode per Adresse zurück.
MouseCapturepublicSetzt die Mauserfassung auf dieses Fenster, das zu dem aktuellen Thread gehört.
MouseDownpublicWird beim Drücken einer Maustaste ausgeführt.
MouseLeavepublicWird ausgeführt, wenn der Mauszeiger aus diesem Formular bewegt wird.
MouseMovepublicWird beim Bewegen des Mauszeigers über dieses Formular ausgeführt.
MouseUppublicWird beim Loslassen einer Maustaste ausgeführt.
MouseWheelpublicWird beim Drehen des Mausrades ausgeführt.
MultiTouchprotected
NewFocusedControlprotectedRuft das Steuerelement ab, das den Fokus erhalten kann.
NewInstancepublicWeist für eine Instanz eines Objekttyps Speicher zu und gibt einen Zeiger auf die neue Instanz zurück.
Notificationprotected
ObjectAtPointpublicGibt das Objekt zurück, das sich an den angegebenen Koordinaten befindet.
ObjectState (veraltet)publicBeschreibt den aktuellen Status des Objekts.
ObserverAddedprotected
operator ()public
PaintRectsprotectedZeichent alle im Parameter UpdateRects angegebenen Rechtecke erneut.
PaletteCreatedprotectedWird beim Einfügen einer Komponente aus der Komponentenpalette aufgerufen.
ParentChangedprotectedBenachrichtigungsmethode, die nach dem Ändern des übergeordneten Elements aufgerufen wird.
QualifiedClassNamepublicGibt den qualifizierten Namen der Klasse zurück.
QueryInterfaceprotected
ReadStateprotectedLiest den Status der Komponente.
RealignprotectedRichtet alle untergeordneten Objekte dieses Formulars neu aus und zeichnet die Oberfläche des Formulars durch einen Aufruf von InvalidateRect erneut.
RecreateprotectedErstellt das Formular erneut.
RecreateOsMenupublic
RecreateResourcespublicErstellt den Kontext neu, in dem das Formular sich selbst rendert.
ReferenceInterfacepublicErstellt oder entfernt die internen Verknüpfungen, die zu einer Benachrichtigung der Komponente führen, wenn das implementierende Objekt einer bestimmten Schnittstelle freigegeben wird.
RegisterHintReceiverprotectedRegistriert einen neuen Empfänger.
Release (veraltet)public
ReleaseCapturepublicGibt die Mauserfassung in diesem Fenster (das zu dem aktuellen Thread gehört) frei und stellt die normale Verarbeitung der Mauseingabe wieder her.
Released (veraltet)publicGibt True zurück, wenn dieses Objekt aus dem Arbeitsspeicher freigegeben wurde.
ReleaseFormprotected
RemoveComponentpublicEntfernt eine angegebene Komponente aus der Komponentenliste.
RemoveFreeNotificationpublicDeaktiviert die Freigabebenachrichtigung, die von der Methode FreeNotification aktiviert wurde.
RemoveFreeNotificationsprotectedBenachrichtigt alle untergeordneten Komponenten über die unmittelbare Freigabe ihrer Eigentümerkomponente.
RemoveFreeNotifypublicEntfernt das angegebene Objekt aus der Liste der bei Freigaben zu benachrichtigenden Objekte.
RemoveFromResourcePoolprotected
RemoveObjectpublicEntfernt ein Objekt aus seinem übergeordneten Element.
RemoveRecognizerpublic
ResetChildrenIndicesprotected
ResetChildrenIndicesSpanprotected
Resizeprotected
ResizeHandleprotectedÄndert die Größe dieses Formulars entsprechend den Eigenschaften ClientWidth und ClientHeight.
SafeCallExceptionpublicFängt Exceptions in Methoden ab, die mit der Aufrufkonvention safecall deklariert wurden.
ScaleChangedHandlerprotectedEreignisbehandlungsroutine für das Ereignis, das beim Ändern der Skalierung des Steuerelements ausgelöst wird.
ScreenToClientpublicWandelt die globalen Bildschirmkoordinaten in lokale Koordinaten des Client-Bereichs um.
SearchIntoprotected
SendChildToBackpublic
SendToBackpublic
SetActiveprotectedSetzt den Wert der Eigenschaft Active.
SetActiveControlprotectedSetzt den Fokus auf das angegebene AControl-Steuerelement.
SetAncestorprotectedEntfernt oder setzt den csAncestor-Status in der Eigenschaft ComponentState der Komponente.
SetBoundspublicLegt die Begrenzungen für dieses Formular fest.
SetCapturedprotectedSetzt den Wert der Eigenschaft Captured.
SetChildOrderprotectedLegt die visuelle Reihenfolge eines untergeordneten Steuerelements fest.
SetContextHandleprotected
SetDataprotectedAls protected deklarierte Setter-Implementierung für die Eigenschaft Data.
SetDesignpublicSetzt csDesigning in TComponentState. Wird intern von der IDE verwendet.
SetDesigningprotectedStellt sicher, dass bei den zur Entwurfszeit eingefügten Komponenten das Entwurfsmodus-Flag gesetzt ist.
SetDesignInstanceprotectedStellt sicher, dass bei den zur Entwurfszeit eingefügten Komponenten das Entwurfsmodus-Flag gesetzt ist.
SetFocusedprotectedAls protected deklarierte Setter-Implementierung für die Eigenschaft Focused.
SetFormFamilyprotected
SetHoveredprotectedSetzt die Eigenschaft Hovered und aktiviert die Funktionalität zur Benachrichtigung darüber, dass der Mauszeiger über den Bereich des Steuerelements bewegt wurde.
SetInlineprotectedSetzt das csInline-Bit der Eigenschaft ComponentState.
SetNameprotectedWeist den Wert der Eigenschaft Name zu.
SetParentprotectedAls protected deklarierte Setter-Implementierung für die Eigenschaft Parent.
SetParentComponentprotected
SetPreloadPropertiesprotected
SetRootpublicSetzt die Eigenschaft Root jedes untergeordneten Elements in der Liste der untergeordneten Elemente.
SetStyleBookprotected
SetStyleBookWithoutUpdateprotected
SetSubComponentpublicBestimmt, ob die Komponente eine Unterkomponente ist.
SetTransparencyprotected
ShowpublicZeigt das Formular auf dem Bildschirm an.
ShowInDesignerprotected
ShowModalpublicZeigt das Formular als modales Dialogfeld an.
SortpublicSortiert die untergeordneten Elemente in der Liste der untergeordneten Elemente mit der angegebenen Sortierprozedur.
StartWindowDragpublicGibt an, dass das Fenster dieses Formulars kurz davor ist, gezogen zu werden.
StartWindowResizepublicGibt an, dass die Fenstergröße dieses Formulars kurz davor ist, geändert zu werden.
StopPropertyAnimationpublicBeendet die Animation der angegebenen Eigenschaft dieses FMX-Objekts.
StyleChangedHandlerprotectedEreignisbehandlungsroutine für das Ereignis, das bei einer Stiländerung ausgelöst wird.
SupportsPlatformServiceprotected
Tapprotected
ToStringpublicGibt einen String zurück, der den Klassennamen enthält.
TouchManagerprotected
TriggerHintsprotectedRuft die Methode TriggerOnHint aller Objekte auf, die in der Registrierung registriert sind.
UnitNamepublicGibt den Namen der Unit zurück, in der die Klasse definiert ist.
UnitScopepublicGibt den Unit-Gültigkeitsbereich der Klasse zurück.
UnregisterHintReceiverprotectedHebt die Registrierung eines Empfängers auf.
UpdateActionpublicAktualisiert den Status einer Aktion.
UpdateActionsprotectedUpdateActions aktualisiert alle dem aktuellen Formular zugeordneten Aktionen.
Updatedprotected
UpdateRegistryprotectedStellt die Schnittstelle für eine Methode bereit, die der Registrierung Typbibliotheks- und Versionsinformationen für Komponenten hinzufügt, die COM-Schnittstellen implementieren.
UpdateStyleBookprotected
UpdatingprotectedSetzt den Status csUpdating in die Eigenschaft ComponentState der Komponente.
ValidateContainerprotectedPrüft, ob ein Objekt in einen Container eingefügt werden kann.
ValidateInsertprotectedStellt die Schnittstelle für eine Methode dar, die eine untergeordnete Komponente vor dem Einfügen überprüft.
ValidateRenameprotected
VirtualKeyboardChangeHandlerprotectedDer Empfänger für Ereignisse einer virtuellen Tastatur des Formulars.
WriteStateprotectedSchreibt den Status der Komponente.